WORKFLOW UND FIORI

Die innovative Kombination der Technologien Workflow und Fiori in SAP kann Ihnen Vorteile in der Digitalisierung verschaffen. Innovation entsteht nicht nur durch neue Erfindungen. Oft können kleine Änderungen an bestehenden und bewährten Lösungen für großen Mehrwert sorgen. Eine solche spannende Kombination von etablierten und neuen Ansätzen können Sie auch in der SAP-Welt erleben. Eine davon möchten wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen: Workflow und Fiori

Mit SAP Business Workflow können Sie schon lange wiederkehrende Prozesse in SAP strukturiert digital abbilden und elektronisch unterstützt ausführen. Die Vorteile, die Sie aus dieser Workflow-Technologie haben, liegen auf der Hand. Beispiele sind:

  • Beschleunigte Prozesse
  • Vermeidung von Medienbrüchen durch vollständige Verwaltung der Workflows in SAP
  • Klare Zuständigkeiten
  • Dokumentation im SAP-Standard

Eine der wohl spannendsten SAP-bezogenen Neuerungen der letzten Jahre haben wir wohl mit SAP Fiori gesehen. Damit verfolgt die SAP das Ziel, intuitiv bedienbare Oberflächen bereitzustellen und so die Anwender ideal zu unterstützen. Zudem sollen SAP-Kunden durch die Einheitlichkeit ihren Aufwand für Schulungen reduzieren und den Anwendern eine angenehme Benutzererfahrung ermöglichen. SAP Fiori hat sich in den letzten Jahren durchgesetzt und wird mehr und mehr zur zentralen Bedienoberfläche.

Gerade, wenn Gelegenheitsanwender in digitale Prozessen teilnehmen sollen, war die Nutzung von Workflows bislang oft schwierig: Die komplexen Oberflächen im Workflow-Bereich waren für die gelegentliche Nutzung zu kompliziert. Dadurch sind die Bemühungen nach einer umfassenden Digitalisierung mit SAP oft schnell verpufft. Umständliche Prozesse (Papier, Word-Formulare etc.) waren die Folge für Gelegenheitsanwender – mit negativen Konsequenzen für Datenqualität und Prozesslaufzeiten.

Chancen durch die Kombination von SAP Workflow und SAP Fiori

Die Neuerungen von SAP Fiori eröffnen hier neue Chancen, die Sie nutzen können – durch neue Oberflächen für Ihre SAP Business Workflows. Dabei haben Sie verschiedene Möglichkeiten, SAP Workflow und SAP Fiori innovativ miteinander zu kombinieren. So können Sie große Mehrwerte schaffen. Im Folgenden möchten wir Ihnen vorstellen, welche Chancen sich für Sie bieten. Zudem stellen wir Ihnen einen spannenden Ansatz für eine ganzheitliche Oberflächenstrategie für Ihre SAP-Workflows mit SAP Fiori vor.

SAP Workflow verbunden mit SAP Fiori
SAP Workflow und SAP Fiori
  • Im Idealfall besteht für Ihre konkreten Bedarfe ein fertiges Szenario im SAP Standard. Dabei bestehen SAP Standard-Fiori-Apps, die Sie nur aktivieren und Ihren Anwendern bereitstellen müssen. So können Sie dann Ihre Anwender mit intuitiven SAP Fiori-Oberflächen unterstützen.
  • In Genehmigungsprozessen können Sie Workflow und Fiori recht einfach mit der App „SAP My Inbox“ kombinieren. Dabei gibt es, sofern Sie ein von der SAP vorgedachtes Objekt freigeben möchten, sogar schon fertige Oberflächen. Falls Sie ein individuelles Objekt nutzen, ist entweder Customizing oder die Entwicklung einer einzubindenden SAP Fiori-Oberfläche erforderlich.
  • Bewegen Sie sich im SAP HCM-PA-Umfeld, kennen Sie vielleicht das „SAP Processes and Forms“. Hiermit können Sie typische Personalprozesse (z.B. Workflows für Adressänderung) einfach abbilden. Die SAP Fiori-Oberflächen können Sie zudem einfach konfigurieren.

Eine innovative Kombination für Ihre Prozesse

Wie Sie sehen, gibt es in SAP bereits tolle Möglichkeiten, Workflow und Fiori miteinander zu kombinieren. Unsere Experten setzen diese ein und sind von dieser innovativen Kombination in SAP begeistert. Gerade bei der Einbindung dezentraler Anwender oder Gelegenheitsanwender ist der Mehrwert der Kombination von SAP Business Workflow und SAP Fiori schnell zu erkennen.

Leider sind alle drei vorgestellten Ansätze zur Kombination von Workflow und Fiori darauf beschränkt, dass Sie sich in von der SAP konzipierten  Gebieten bewegen. Daher sind Sie entweder auf bestehende Prozesse festgelegt – oder auf Genehmigungsschritte – oder auf ein Themengebiet beschränkt. Dies kann für Ihre individuellen Prozesse eine große Herausforderung mit daraus resultierenden Entwicklungs- und Wartungsaufwänden bedeuten.

Dieser Herausforderung haben sich unsere Experten angenommen und eine ganzheitliche Lösung entwickelt – die bpc Workflow-App! Diese App passt sich mit wenig Konfiguration ganz einfach an Ihre individuellen Prozesse an. Die App „schenkt“ Ihnen die Benutzeroberflächen zu Ihren SAP Business Workflows. Besuchen Sie für mehr Infos die Seite der bpc Workflow-App und fragen Sie Ihren kostenlosen und individuellen Präsentationstermin bei unseren Experten an!